Bericht Stadtbus Lemgo

Nachdem die Piraten den Gedanken der Transparenz auch in andere Parteien getragen haben, wurde das Thema Stadtbus aus dem ansonsten nichtöffentlichen Aufsichtsrat der Stadtwerke in den Rat der Alten Hansestadt Lemgo getragen und somit das Thema öffentlich gemacht. Ziel ist es gemeinsam an der Gestaltung des Stadtbussystems zu arbeiten und trotz Hürden der Finanzierung eine … Bericht Stadtbus Lemgo weiterlesen

Demo „CETA & TTIP stoppen“ – PIRATEN demonstrieren mit!

Im Rahmen der bundesweiten Großdemonstration STOP-CETA-TTIP findet am 17.  September ab 12:00 Uhr in Köln die vom Bündnis "CETA & TTIP stoppen" organisierte Demo statt. [1] Weitere Demonstrationen wird es zeitgleich in Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Hamburg, Leipzig und München geben. Die Piratenpartei ist Mitglied im Bündnis und die NRW PIRATEN unterstützen aktiv die … Demo „CETA & TTIP stoppen“ – PIRATEN demonstrieren mit! weiterlesen

Fahrscheinloser ÖPNV in Lemgo?

Der ÖPNV wird sich in den nächsten Jahren verschiedenen Herausforderungen stellen und verändern müssen. Nicht nur klamme Haushalte der Kommunen verlangen nach neuen Wegen, sonder auch technische Veränderungen, wie autonome Busse (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schweiz-Autonome-Busse-fahren-auf-Sittens-Strassen-3247865.html). Stellt sich also die Frage, warum soll sich die Finanzierung bzw. das Ticketsystem nicht auch verändern? Die Piraten sind davon überzeugt, dass ein … Fahrscheinloser ÖPNV in Lemgo? weiterlesen

Diskussion um Preiserhöhung im EauLe

Wie die LZ berichtete wird das EauLe in den nächsten Tagen die Eintrittspreise erhöhen. Sicherlich ist dies kein Grund zum Jubeln, aber ein Grund für einen Shitstorm sicherlich auch nicht. In den Sozialen Medien wurde in einer Lemgoer Gruppe das Thema aufgegriffen. Von „Boykott“, „die denken nicht nach“, „die denken nicht an kleine Leute“ ist … Diskussion um Preiserhöhung im EauLe weiterlesen

Parksanduhr – Datteln klagt gegen Kommunalaufsicht

Die Stadt Datteln möchte ihr Das Projekt Parksanduhr trotz starker Einwände der Kommunalaufsicht nicht aufgeben. Die Parksanduhr soll Kurzzeitparken für Autofahrer einfacher gestalten und die Verwendung der Brötchentaste ablösen. Nicht nur, dass die Bürgerinnen und Bürger der Gang zum Automaten ersparrt bleibt, auch die Umwelt wird geschont und zugleich Kosten gesenkt, da Parktickets für diesen … Parksanduhr – Datteln klagt gegen Kommunalaufsicht weiterlesen

PIRATEN verurteilen scheinheiligen Klima- und Nichtraucherschutz in NRW

Das gemeinnützige Recherchezentrum "Correct!v" hat herausgefunden, dass sowohl die Bundesländer Nordrhein-Westfalen als auch Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt über 30 Millionen Euro in Tabakkonzerne investiert haben [1]. Und das trotz erheblicher Anstrengungen auf Bundesebene, wie z.B. PR-Aktionen zum Weltnichtrauchertag, Steuererhöhungen auf Tabak, Rauchverbote und der Einführung von Schockbildern auf Zigarettenschachteln. Desweiteren hat "Correct!v" ermittelt, dass NRW … PIRATEN verurteilen scheinheiligen Klima- und Nichtraucherschutz in NRW weiterlesen