Computertruhe jetzt auch in Lemgo

Am 18.Februar von 10:00 - 12:00 Uhr öffnet die Computertruhe zum ersten Mal ihren Deckel in Lemgo. Sie findet Ihren Platz in der Breiten Straße 60, dort haben Heiko Dross und Christian Woelk von der Piratenpartei eine Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein Computertruhe e.V. gestartet. „Computer sind heutzutage aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir … Computertruhe jetzt auch in Lemgo weiterlesen

QR-Cobbles in Lemgo

QR-Codes sind vielerorts nicht mehr wegzudenken, erschließen sie doch demjenigen, der mehr erfahren möchte eine Fülle an Informationen. Genau dieses Prinzip möchten wir in die Stadt bringen. Unauffällig im Stadtpflaster sind große Tafeln überflüssig und ermöglichen Besuchern der Stadt trotzdem vieles zu erfahren. Verbunden mit dem Web-Auftritt der Alten Hansestadt könnte man sogar einen Blick … QR-Cobbles in Lemgo weiterlesen

G9 für NRW

Wer mehr über die Aktion erfahren möchte findet hier weitere Informationen: http://www.g9fuernrw.de/ https://blog.piratenpartei-nrw.de/lippe/2017/01/volksbegehren-g9-jetzt-in-nrw-smart-und-gerecht/ Auch wir unterstützen diese Aktion, denn es muss endlich gelingen, dass Schülerinnen und Schüler wieder mehr Zeit zum Lernen, aber auch mehr Zeit für sich, Familie, Freunde oder den Verein bekommen. Kinder und Jugendliche brauchen Freiräume!

Zum Lemgoer Haushalt 2017

Wir freuen uns im Haushalt 2017 erste Ansätze von Lemgoer Zukunftssicherung zu erkennen. Erste Lippenbekenntnisse deren Umsetzung noch folgen muss.  Themen aus der Jugendbeteiligung wurden übernommen, das Thema Ausstattung der Lemgoer Grundschulen wird angegangen. Bedauerlicherweise sind dies lediglich Ansätze. Auch in diesem Jahr ist von Startup-Förderung, Digitalisierung und sozialem Wohnungsbau keine Rede. Gerade den Zukunftsthemen … Zum Lemgoer Haushalt 2017 weiterlesen

Mehr Sicherheit?!

Zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss am 21.11.2016 steht ein Antrag zur Einberufung eines Runden Tischs zum Thema „Sicheres Leben in Lemgo“ auf der Tagesordnung. Die Antragsteller schreiben, dass Ziel sei „ein koordiniertes Zusammenführen aller Akteure und Bündelung der   Aktivitäten, um so zu einer Verbesserung der Sicherheit in unserer Stadt  zu kommen. Die Kriminalitätsbekämpfung soll … Mehr Sicherheit?! weiterlesen

Förderung des Sozialen Wohnungsbaus in Lemgo gefordert

Die Fraktion "Gemeinsam für Lemgo" setzt sich für sozialen Wohnungsbau in Lemgo ein und fordert in ihren Haushaltsanträgen u.a. den Bau von Sozialwohnungen für Singles und  Familien. "Das Gelände der ehemaligen Gärtnerei Wattenberg (Herforder Straße 105)  wurde von der Stadt als Fläche für einen neuen Bauhof erworben. Da der Kreis bekanntlicherweise abgesprungen ist, wird nicht … Förderung des Sozialen Wohnungsbaus in Lemgo gefordert weiterlesen